Zürich

Polizei stellt bei Dealer fast ein Kilo Heroin sicher

2. November 2022, 15:40 Uhr
Die Stadtpolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag einen mutmasslichen Dealer im Kreis 11 festgenommen. Dabei stellte sie über 850 Gramm Heroin, rund 75 Gramm Kokain sowie über 800 Gramm Streckmittel sicher.
Die Stadtpolizei Zürich stellte 850 Gramm Heroin, rund 75 Gramm Kokain sowie über 800 Gramm Streckmittel sicher. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
Anzeige


Wie einer Mitteilung der Stadtpolizei Zürich zu entnehmen ist, beobachteten zivile Fahnder den Mann kurz nach 15.30 Uhr am Dienstnachmittag, als dieser im Holzerhurd Betäubungsmittel verkaufte.

Eine Uniformpatrouille hielt den 24-jährigen Mann in seinem Auto anschliessend fest und nahm ihn fest. Der Mann hatte 50 Gramm Heroin und rund 20 Gramm Kokain dabei. Erste Ermittlungen führten zu einer Liegenschaft im Kanton Aargau, wo eine Hausdurchsuchung durchgeführt wurde. In diesem Zusammenhang stellte die Stadtpolizei Zürich weitere rund 800 Gramm Heroin, rund 55 Gramm Kokain und etwa 800 Gramm Streckmittel sicher. Der albanische Staatsangehörige wurde polizeilich befragt und der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 2. November 2022 14:47
aktualisiert: 2. November 2022 15:40