Nach Autoeinbruch

Dumm gelaufen: Geklaute Kopfhörer führen zu Polizei Dieben

· Online seit 06.02.2023, 12:14 Uhr
Drei junge Männer haben am Samstagmorgen ein Auto aufgebrochen und Wertsachen gestohlen – darunter auch Kopfhörer. Diese wurden den Tätern zum Verhängnis: Die Polizei ortete die Diebe dank der Kopfhörer und nahm sie fest.
Anzeige

Am Samstagmorgen, kurz nach 5.30 Uhr, erhielt die Stadtpolizei Zürich die Meldung, dass im Kreis 1 in ein Auto eingebrochen worden sei. Das schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Unter den gestohlenen Wertsachen befanden sich auch Kopfhörer, welche die Beamten lokalisieren konnte. Mithilfe der Standortangabe machten die Beamtinnen und Beamten die Täter ausfindig. Bei der Festnahme trug einer der mutmasslichen Täter die Kopfhörer auf sich.

Die Täter sind drei junge Männer, ein 23-jähriger Algerier sowie zwei Marokkaner im Alter von 16 und 22 Jahren. Sie sind teilweise geständig.

(gin)

veröffentlicht: 6. Februar 2023 12:14
aktualisiert: 6. Februar 2023 12:14
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch