Schaffhausen

Falschfahrer crasht auf Autobahn und fährt weiter

· Online seit 25.05.2023, 10:48 Uhr
Nach einer Kollision mit einem anderen Auto auf der A4 bei Schaffhausen, stieg der Fahrer kurz aus und fuhr mit seinem stark beschädigten Auto in die falsche Richtung weiter. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Es entstand jedoch ein hoher Sachschaden.
Anzeige

Am späten Mittwochabend kam es auf der A4 bei Schaffhausen zu einem Verkehrsunfall. Nachdem ein Falschfahrer kurz aus seinem Auto ausgestiegen war, fuhr er mit seinem stark beschädigten Fahrzeug in die falsche Richtung weiter. Der Falschfahrer wendete sein Auto erst, nachdem ihm zirka zehn weitere Fahrzeuge entgegenkommen waren, wie die Schaffhauser Polizei in der Nacht auf Donnerstag mitteilte.

Der Mann war auf der A4 von Bargen SH in Richtung Schaffhausen unterwegs. Er kollidierte gemäss Mitteilung heftig seitlich mit einem korrekt entgegenkommenden Fahrzeug. Beim Unfall kam es laut Polizei zu hohem Sachschaden.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(SDA/nib)

veröffentlicht: 25. Mai 2023 10:48
aktualisiert: 25. Mai 2023 10:48
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch