Brand

Feuer schreckt Schaffhauser Hausbewohner nachts aus dem Schlaf

18.05.2023, 10:35 Uhr
· Online seit 18.05.2023, 09:19 Uhr
In der Nacht auf Donnerstag hat es in einem Mehrfamilienhaus in Schaffhausen gebrannt. Das Feuer brach in einer Wohnung aus. Die Bewohnerinnen und Bewohner mussten den Rest der Nacht bei Nachbarn verbringen.
Anzeige

Um 02:50 Uhr bemerkten Bewohner des Mehrfamilienhauses, dass ein Brand in der Liegenschaft ausgebrochen war. Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten die Liegenschaft selbständig verlassen, schreibt die Schaffhauser Polizei in einer Mitteilung.

Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Laut der Polizei konnten die Bewohnenden der betroffenen Liegenschaft im Anschluss bei Nachbarn untergebracht werden. Die Brandursache wird untersucht.

(jos)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 18. Mai 2023 09:19
aktualisiert: 18. Mai 2023 10:35
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch