Zürich

Zürcher Grüne-Nationalrat Bastien Girod will nicht für Bundesrat kandidieren

Weitere Absage

Zürcher Grüne-Nationalrat Bastien Girod will nicht für Bundesrat kandidieren

02.11.2023, 12:46 Uhr
· Online seit 02.11.2023, 12:38 Uhr
Weitere Absage für die Bundesratskandidatur bei den Grünen: Auch der Zürcher Nationalrat Bastien Girod will im Dezember nicht antreten.
Anzeige

Er sei zum Schluss gekommen, dass er diesen Winter für eine Kandidatur nicht zur Verfügung stehe, sagte Girod in einem am Donnerstag auf «Blick» veröffentlichten Interview.

Mit dem Freiburger Gerhard Andrey stehe ein guter Kandidat mit ähnlichem politischem Profil zur Verfügung, sagte Girod. «Das hat den Entscheid vereinfacht.» Andrey werde die Umwelt- und Klimafahne im Bundesrat hochhalten. Und mit seinem digitalen Background bringe er weitere wichtige Expertisen mit.

Andrey ist der bisher einzige Grüne, der seine Kandidatur für den Bundesrat angekündigt hat. Die Grünen wollen am 13. Dezember bei den Gesamterneuerungswahlen der Regierung einen der beiden FDP-Sitze angreifen. Bis am Freitag müssen sich an einer Kandidatur Interessierte bei den Grünen melden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(sda/log)

veröffentlicht: 2. November 2023 12:38
aktualisiert: 2. November 2023 12:46
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch