«Branche braucht Leute»

Zürcher Gastronom startet Käse-Kurs für Asylsuchende

5. Oktober 2022, 16:06 Uhr
Der Zürcher Erfolgsgastronom Michel Péclard kämpft mit Personalmangel. Deshalb hat er kurzerhand eine eigene Kochschule geründet. Asylsuchende sollen hier den Einstieg in die Gastroszene schaffen. Am Mittwoch waren sie in der Milchmanufaktur in Einsiedeln und haben gelernt, wie man Käse macht.

Quelle: ZüriToday / Robin Luijten / TeleZüri

Anzeige
Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 5. Oktober 2022 16:02
aktualisiert: 5. Oktober 2022 16:06