Stadt Zürich

Velofahrerin wird bei Zusammenstoss am Manesseplatz verletzt

12.02.2024, 17:33 Uhr
· Online seit 12.02.2024, 14:45 Uhr
Beim Zürcher Manesseplatz kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einer Velofahrerin. Laut der Zürcher Stadtpolizei wurde die Frau ins Spital gebracht.
Anzeige

Der Unfall am Zürcher Manesseplatz passierte am frühen Montagmittag. Die Stadtpolizei Zürich bestätigt gegenüber ZüriToday einen Zusammenstoss zwischen einem Auto und einer Velofahrerin. Die Velofahrerin sei mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht worden.

Der Manesseplatz in Zürich Wiedikon gilt als Verkehrsnadelöhr, da der Verkehr dort durch Rechtsvortritt und nicht durch Ampeln geregelt wird. Der genaue Unfallhergang ist zurzeit unklar.

(bza)

veröffentlicht: 12. Februar 2024 14:45
aktualisiert: 12. Februar 2024 17:33
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch