Zürich
Stadt Zürich

SUV kollidiert mit 16-Jähriger im Kreis 3 und fährt davon

Stadt Zürich

SUV kollidiert mit 16-Jähriger im Kreis 3 und fährt davon

· Online seit 06.02.2024, 16:50 Uhr
Am Dienstagnachmittag ist im Kreis 3 ein Mädchen beim Überqueren der Strasse von einem Personenwagen angefahren und leicht verletzt worden. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeugen.
Anzeige

Die 16-Jährige überquerte zu Fuss kurz nach 13.15 Uhr bei der Stationsstrasse die Zurlindenstrasse vom Schulhaus Zurlinden her im Bereich des Fussgängerstreifens. Dabei kam es zur Kollision mit einem hellen SUV, der auf der Zurlindenstrasse in Richtung Kalkbreitestrasse unterwegs war, so die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung.

Die 16-Jährige kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Die Person am Steuer des SUV fuhr nach dem Unfall davon. Der Unfallhergang ist unklar und wird durch die Stadtpolizei Zürich untersucht. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter der Nummer 0 444 117 117 melden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 6. Februar 2024 16:50
aktualisiert: 6. Februar 2024 16:50
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch