Zürich
Stadt Zürich

Dann kannst du dein Liebesschlössli auf dem Mühlesteg abholen

Stadt Zürich

Dann kannst du dein Liebesschlössli auf dem Mühlesteg abholen

09.08.2023, 11:17 Uhr
· Online seit 09.08.2023, 11:16 Uhr
In der Nacht vom 23. auf den 24. August wird der Mühlesteg aus der Limmat herausgehoben. Der auch als «Liebesbrücke» bekannte Steg muss saniert werden. Das Tiefbauamt gibt Liebenden die Chance, ihre Schlösser eine Woche vor Abbau der Brücke abzuholen.
Anzeige

Der Mühlesteg hat aufgrund der Witterung und der intensiven Nutzung über Zeit Schaden genommen und muss repariert werden. Die Gitter, an denen die Liebesschlösser befestigt sind, sind rostig und verbogen und werden deshalb ausgetauscht. Dies schreibt das Tiefbauamt in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Das Tiefbauamt gibt den Liebenden die Chance, ihr Liebesschloss vor Abbau des Mühlestegs abzuholen. Am Mittwochnachmittag, 16. August 2023, von 13 bis 15 Uhr werden zwei Mitarbeitende des Tiefbauamts auf Wunsch einzelne Schlösser fachgerecht entfernen und abgeben. Die übrigen Schlösser und das Gitter werden als Altmetall recycelt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Mühlesteg wird in drei Etappen abgebaut

Am Donnerstag, 17. August, ab 8 Uhr wird der Mühlesteg für Vorarbeiten gesperrt. Die Abbauarbeiten am Mühlesteg beginnen bei trockenem Wetter am 23. August ab 19 Uhr. Dann wird ein Kran auf dem Bahnhofquai neben dem Globus-Provisorium installiert.

In der Nacht auf den 24. August wird die Brücke demontiert und mit dem Kran in drei Teilen aus der Limmat gehoben. Für die Installation des Krans und den Abtransport müssen die Parkplätze und die Fahrspur des Bahnhofquais seitlich des Globus-Provisoriums gesperrt werden.

Voraussichtlich im November wird die erneuerte Brücke wieder montiert. Auch am sanierten Mühlesteg wird man wieder Schlösschen anbringen können.

(lol)

veröffentlicht: 9. August 2023 11:16
aktualisiert: 9. August 2023 11:17
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch