Zürcher Hardbrücke

Reisecar rammt VBZ-Bus: Enormer Sachschaden

Lothar Josef Lechner Bazzanella, 17. Oktober 2022, 13:54 Uhr
Am Sonntagnachmittag kam es bei der Zürcher Hardbrücke zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Car. Dabei entstand hoher Sachschaden. Im Video siehst du das Ausmass des Schadens.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Anzeige

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Zürcher Hardbrücke zu einem Unfall, bei dem ein Bus sowie ein Car involviert waren. Ein Car mit einer Reisegruppe aus Spanien an Bord wollte auf die Rampe der Hardbrücke auffahren und geriet dabei zu weit auf die Buslinie, wie die Stadtpolizei Zürich auf Anfrage mitteilte.

Dabei rammte der Car einen VBZ-Bus. Beim Unfall selbst kam keine Person zu Schaden. Jedoch entstand ein enormer Sachschaden, wie die Behörden abschliessend mitteilten. Videos, die ZüriToday zugespielt wurden, zeigen, wie stark der VBZ-Bus in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 16. Oktober 2022 18:08
aktualisiert: 17. Oktober 2022 13:54