Kanton Zürich

«Diskriminierung» – Sexarbeitsverbot für Geflüchtete steht in der Kritik

29. Juni 2022, 07:18 Uhr
Ukrainische Geflüchtete sollen in der Schweiz möglichst schnell arbeiten können. Die Behörden erteilen im Sexgewerbe den Geflüchteten hingegen keine Arbeitserlaubnis. Diverse Frauen-Organisationen kritisieren diese Handhabung.

Quelle: TeleZüri

Anzeige
Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 29. Juni 2022 06:40
aktualisiert: 29. Juni 2022 07:18