«Traurig und verärgert»

Irish-Pub in Winterthur will Diebin von Loki schnappen

· Online seit 30.01.2024, 17:28 Uhr
Die Inhaber des Winterthurer Paddy O'Brien's Old Irish Pub vermissen seit Freitagnacht eine Lokomotive. Unter Verdacht steht eine «junge, blonde Frau». Ein Überwachungsvideo soll den Diebstahl belegen.
Anzeige

Noch bis vor Kurzem drehte eine Lokomotive im Paddy O'Briens Old Irish Pub ihre Runden. Seit Freitagnacht ist sie aus dem Winterthurer Pub verschwunden. Geklaut hat sie offenbar eine junge Frau.

«Traurig und verärgert» bittet das Pub in einem Post auf Facebook und Instagram eine «junge, blonde Dame» um die Rückgabe der Lok. Sie habe die Lokomotive inklusive Waggon Freitagnacht um 1.45 Uhr in Begleitung eines jungen, dunkelhaarigen Mannes gestohlen. Sie hätten den Diebstahl auf Video aufgezeichnet. Aus Datenschutzgründen dürften sie das Gesicht der Diebin aber nicht auf Social Media teilen.

Ob Anzeige erstattet wurde, ist unklar – der Inhaber des Pubs wollte sich auf Anfrage von ZüriToday nicht weiter zum Diebstahl äussern.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

User reagieren mit grossem Mitleid auf den Post. «Einfach nur schade für euch. Ihr seid immer respektvoll zu allen Gästen und macht den besten Job, um uns allen einen schönen Abend zu machen», schreibt ein User. Ein User empört sich: «Unglaublich, was heute alles geschieht.»

Manche hoffen, dass die Diebin schnell geschnappt wird. «Uff, die Dame riskiert einiges. Winti ist ein Kaff und sie wird sicher gefunden», schreibt ein User. Der ehemalige Zürcher SVP-Kantonsrat Claudio Schmid bietet derweil aktive Hilfe an: «Gebt mir das Bildmaterial und ich mache eine öffentliche private Fahndung.»

veröffentlicht: 30. Januar 2024 17:28
aktualisiert: 30. Januar 2024 17:28
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch