Zürich

Chilbi Dürnten spürt Gewinnerin des Bullshit-Bingo-Munis auf

Nach Medienecho

Chilbi Dürnten spürt Gewinnerin des Bullshit-Bingo-Munis auf

18.08.2023, 12:53 Uhr
· Online seit 18.08.2023, 11:19 Uhr
Eine Dürntnerin hat bei der Chilbi im Zürcher Oberland einen Muni gewonnen, ohne es zu wissen. Erst durch einen Aufruf des Chilbi-Vereins und ein breites Medienecho erfuhr Heidi Steinhart von ihrem Glück.
Anzeige

Die Frau begab sich während dem «Bullshit Bingo» der Chilbi Dürnten kurz vom Festgelände weg, erzählt Walter Artho, OK-Präsident vom Chilbi-Verein Dürnten, auf Anfrage von ZüriToday. Deshalb bekam sie nicht mit, dass sie mit der Losnummer E20 den Hauptgewinn, einen Muni namens «Bolero», abgesahnt hatte.

Als sie zur Chilbi zurückkehrte, erkundete sich die Dürntnerin natürlich über den Ausgang des Kuhfladenbingos. Jedoch habe ihr jemand eine falsche Siegernummer mitgeteilt, weshalb sie von ihrem Glück vorerst nicht wusste und sich ohne Muni zurück nach Hause begab. Auf der Suche nach der Siegerin oder dem Sieger startete die Chilbi Dürnten einen Aufruf, über den auch ZüriToday berichtete.

Muni geht zurück auf den Bauernhof

Erst durch diese Massnahme erfuhr die Frau von ihrem Gewinn. Den Muni hat sie allerdings nicht behalten und zurück an die Bäuerin verkauft. Die genaue Summe ist nicht bekannt, jedoch dürfte der Preis etwa bei 1500 Franken liegen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(lba)

veröffentlicht: 18. August 2023 11:19
aktualisiert: 18. August 2023 12:53
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch