Unterhaltung

Penis-Käfig und Analplugs: Auf diese Sextoys steht die Schweiz

Spielzeug für Erwachsene

Penis-Käfig und Analplugs: Auf diese Sextoys steht die Schweiz

23.02.2023, 13:31 Uhr
· Online seit 23.02.2023, 08:54 Uhr
Eine Auswertung zeigt die Lieblings-Sex-Spielzeuge von Herr und Frau Schweizer. Zudem gibts die Favoriten der jeweiligen Kantone. Schweizerinnen und Schweizer sind im Schlafzimmer experimentierfreudig: Peniskäfige und Vaginalpumpen werden beliebter.
Anzeige

Eine Auswertung des Online-Shops Digitec Galaxus zeigt die Lieblings-Sextoys von Schweizerinnen und Schweizern im Jahr 2022. Favoriten der Kundschaft bleiben Vibratoren und Masturbatoren. Erstmals in die Top 3 eingedrungen sind Analtoys. Zudem folgen die Kategorien Bondage-Sets und Penisringe auf den Top-Plätzen.

Alle Produkte verzeichneten den grössten Absatz vor Weihnachten, in den letzten zwei Monaten des Jahres. Diese würden laut des Online-Shops immer beliebter als Weihnachtsgeschenk.

Männer sperren ihr bestes Stück ein und penetrieren es

Auf den Top-Plätzen noch nicht vertreten ist das Produkt mit dem grössten Wachstum: Der Peniskäfig. Sein Absatz ist im letzten Jahr auf mehr als das Doppelte gewachsen. Zweitplatzierte beim Wachstum sind Sexpuppen. Wie Digitec Galaxus schreibt, habe das mit den Covid-Restriktionen zu tun, dass die Puppen nicht mehr so beliebt sind: Sobald die Leute wieder raus durften, kauften sie weniger Sexpuppen.

Drittplatzierter beim Wachstum sind Penisplugs. Dabei handelt es sich um ein Stäbchen, das sich der Mann in die Harnröhre schiebt. Das Vorgehen wäre also ähnlich wie bei einem Katheter, nur dass es hier zur Befriedigung dient. Ein Wachstum verzeichneten zudem Dildos und Vaginalpumpen.

In der Statistik nicht aufgeführt sind Verbrauchsartikel wie Kondome oder Gleitmittel. Trotzdem zeigen diese eine «Erfolgsgeschichte». Der Absatz dieser Produkte steige jährlich, heisst es in der Mitteilung. Im Jahr 2022 kauften Kundinnen und Kunden 34 Prozent mehr Kondome und 26 Prozent mehr Gleitgel.

Aargauer stehen auf Sexpuppen, St.Gallerinnen auf Vaginalpumpen

Eine Grafik zeigt zudem, welches die grössten Durchstarter in den jeweiligen Kantonen sind. In Zürich, Luzern, Solothurn oder Bern verzeichnet wie in der ganzen Schweiz der Peniskäfig das grösste Wachstum. In St.Gallen ists die Vaginapumpe. Aargauerinnen und Aargauer stehen trotz Ende von Lockdown & Co. noch immer auf Sexpuppen.

Grafik: Digitec Galaxus
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 23. Februar 2023 08:54
aktualisiert: 23. Februar 2023 13:31
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch