Unterhaltung
Lifestyle

Das sind die neuen Zürcher Restaurants mit Michelin-Stern

Ausgezeichnet

Das sind die neuen Zürcher Restaurants mit Michelin-Stern

24.10.2022, 14:06 Uhr
· Online seit 18.10.2022, 12:42 Uhr
Am Montag hat der Guide Michelin seine heissbegehrten Auszeichnungen und Sterne für die Schweiz verteilt. Neu sind auch drei Restaurants aus Zürich dabei. Ein weiteres Zürcher Resti schaffte gar den Sprung von einem auf zwei Sterne.
Anzeige

Der Guide Michelin hat am Montag die Sterne für die Schweiz verteilt. Insgesamt gibt es landesweit 30 neue 1-Stern-Restaurants, fünf neue 2-Sterne-Restaurants und ein Restaurant mit herausragenden 3 Sternen. Mit dabei bei den 1-Sterne-Restaurants sind gleich drei Zürcher Restis.

Eden Kitchen & Bar

Das Eden Kitchen & Bar im Hotel «La Réserve Eden au Lac» am Zürcher Utoquai konnte sich einen Michelin-Stern sichern. Die Michelin-Jury spricht von «einer Küche voller Finesse», die definitiv einen Halt wert ist. Es handle sich um eine «Brasserie Deluxe» mit entspannter Atmosphäre, ausgewähltem Interieur und einer einsehbaren, grün gekachelten Küche als Herzstück. «Nicht zu vergessen die Fensterfront zum See!». Gekocht werde klassisch-italienisch mit französischen und internationalen Einflüssen. Eine Küche, welche die Jury begeisterte und sich somit den Stern sichern konnte.

KLE

Ausserdem mit einem Stern ausgezeichnet wurde das Kle in Zürich Wiedikon. Treffend nennt der Guide das Kle eine «Adresse, über die man in der Stadt spricht». Und dies zu Recht, meint die Jury. «Denn diese nette, schlichte Beiz bietet richtig gute vegane Küche, die marokkanisch und mexikanisch inspiriert ist und modern-kreativ als Überraschungsmenü umgesetzt wird.» Verantwortlich dafür: die gebürtige Spanierin Zineb Hattab. Sie selbst sagt: «Wir sind immer auf der Suche nach dem besten pflanzlichen Produkt, arbeiten daher mit Bio-Bauern aus der Umgebung zusammen, verarbeiten keine tierischen Produkte, sind und leben 100 % vegan.» Ein Konzept, welches sich auszuzahlen scheint. Nicht nur gehört das Kle zu den beliebtesten Adressen in der Stadt. Nun kann es sich auch über den Michelin-Stern freuen.

Wirtschaft im FRANZ

Auch neu mit einem Michelin-Stern unterwegs und auch in Wiedikon liegt die Wirtschaft im Franz. «Etwas versteckt in einem Innenhof» finde sich das Restaurant, schreibt die Jury. «Franz» steht für «Frauen im Zentrum» und die Beiz ist laut Guide ein Ort für Kultur, Arbeit und Essen. «Letzteres bietet man in Form eines durchdachten Menüs mit ambitionierten modern-kreativen Speisen, die angenehm reduziert und produktorientiert sind.» Die offene Küche und ein trendiger Bistro-Stil würden dazu «urbane Atmosphäre versprühen». Grund genug für einen Platz im Guide Michelin.

IGNIV Zürich by Andreas Caminada

Bereits mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet war das Igniv im Zürcher Kreis 1 von Spitzenchef Andreas Caminada. Chefkoch im Igniv Zürich ist jedoch nicht Caminada selbst, sondern Daniel Zeindlhofer. Neu zählt das Resti zwei der heissbegehrten Michelin-Sterne. Zu der Auszeichnung schreibt die Jury: «Der talentierte junge Küchenchef Daniel Zeindlhofer kocht komplex, aber zugänglich – eine Küche, die Spass macht!» Beeindruckend sei auch die Weinauswahl, besonders jene Tropfen aus der Region Zürich im offenen Ausschank. Für die Jury ausreichend Argumente für einen weiteren Stern.

veröffentlicht: 18. Oktober 2022 12:42
aktualisiert: 24. Oktober 2022 14:06
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch