Kinotipp

Künstliche Intelligenz übernimmt Schwangerschaft für Frauen

· Online seit 25.08.2023, 16:20 Uhr
Ein Paar wünscht sich eine Familie. In der neuen Welt von «The Pod Generation» muss Frau nicht selber schwanger werden – sondern kann das einer künstlichen Gebärmutter überlassen. Damit tun sich Rachel und Alvy auf dem Weg zu ihrer werdenden Familie schwer.

Quelle: Ascot Elite Entertainment Group

Anzeige

In einer nicht allzu fernen Zukunft, inmitten einer technikverliebten Gesellschaft, ist künstliche Intelligenz (KI) allgegenwärtig. Auch im Gesundheitswesen findet KI immer mehr Platz. Frauen müssen sich nicht mehr zwischen Karriere und Mutter sein entscheiden, denn in der neuen Welt muss Frau nicht mehr schwanger sein, sondern kann das der KI überlassen.

Das Paar Rachel (Emilia Clarke) und Alvy (Chiwetel Ejiofor) haben sich entschlossen, eine Familie zu gründen. Der Tech-Gigant Pegazus bietet ihnen die einzigartige Möglichkeit, ihre Schwangerschaft über eine abnehmbare künstliche Gebärmutter - ein sogenannter Pod - zu teilen.

Obwohl Alvy, ein Botaniker mit einer Vorliebe für die Natur, eine natürliche Schwangerschaft bevorzugt, lassen sie sich auf das Experiment ein. So beginnt Rachels und Alvys wilder Ritt zur Elternschaft in dieser schönen neuen Welt.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 25. August 2023 16:20
aktualisiert: 25. August 2023 16:20
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch