2. Riesenslalom am Kronplatz

Lara Gut-Behrami verpasst Podest knapp – Shiffrin siegt erneut

25. Januar 2023, 14:29 Uhr
Lara Gut-Behrami ist auch im zweiten Riesenslalom am Kronplatz beste Schweizerin. Sie wird Fünfte. Weil die 31-Jährige den ersten Lauf verpatzte, verpasst sie ein noch besseres Ergebnis. Der Sieg geht einmal mehr an Mikaela Shiffrin.
Lara Gut-Behrami lief es im zweiten Riesenslalom innert 24 Stunden nicht ganz nach Wunsch.
© AP Photo/Alessandro Trovati
Anzeige

Mikaela Shiffrin gewinnt in Kronplatz zum 14. Mal in ihrer Karriere zwei Weltcuprennen innerhalb von 24 Stunden. Die Rekordsiegerin setzt sich im letzten Riesenslalom vor der WM mit beträchtlichem Vorsprung vor den Skandinavierinnen Ragnhild Mowinckel und Sara Hector durch.

Lara Gut-Behrami vergab ihre Chancen auf einen weiteren Podestplatz im ersten Lauf, in welchem sie sich nach einem zeitraubenden Fehler bloss im 13. Rang eingereiht hatte. Im zweiten Lauf verbesserte sich die Tessinerin dank Laufbestzeit um acht Positionen auf Platz 5. Zum Podest fehlten ihr letztlich 19 Hundertstel.

Andrea Ellenberger, Simone Wild und Camille Rast belegten die Plätze 20, 21 und 26.

Liveticker zum Nachlesen:

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. Januar 2023 10:21
aktualisiert: 25. Januar 2023 14:29