Sport
Fussball

Der FC Zürich kommt nicht über ein 1:1 gegen Aufsteiger Lausanne-Ouchy

Fussball

Der FC Zürich kommt nicht über ein 1:1 gegen Aufsteiger Lausanne-Ouchy

28.10.2023, 22:32 Uhr
· Online seit 28.10.2023, 20:24 Uhr
Der FC Zürich ist absolut in Form. Der Tabellenführer hat diese Saison noch keine Niederlage einstecken müssen. Gegen Lausanne-Ouchy ging Zürich als klarer Favorit ins Spiel – mehr als ein Remis lag aber nicht drin.
Anzeige

Zürich könnte am Sonntag die Tabellenführung an die Young Boys verlieren. Die Zürcher müssen sich in der 12. Runde der Super League daheim gegen Lausanne-Ouchy mit einem 1:1 begnügen.

Der FCZ kassierte gegen Lausanne-Ouchy in der 24. Minute das 0:1 durch den jungen Ismael Gharbi. Kurz vor der Pause gelang durch einen von Jonathan Okita verwandelten Penalty der Ausgleich. Trotz einer Steigerung nach der Pause reichte es dem FCZ nicht zum Sieg gegen den Aussenseiter.

Hier gibts den Ticker zum Nachlesen:

veröffentlicht: 28. Oktober 2023 20:24
aktualisiert: 28. Oktober 2023 22:32
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch