Schweiz

Stall brennt auf Alp Gueteregg lichterloh ab – Löschheli im Einsatz

Altendorf SZ

Stall brennt auf Alp Gueteregg lichterloh ab – Löschheli im Einsatz

09.09.2023, 18:53 Uhr
· Online seit 09.09.2023, 16:52 Uhr
Am Samstagnachmittag ist ein Stall auf der Alp Gueteregg, Gemeindegebiet Altendorf, in Flammen aufgegangen. Die schwarze Rauchsäule war von weitem zu sehen. Auch ein Löschhelikopter war im Einsatz.

Quelle: ZüriReporter / ZüriToday / Silja Hänggi

Anzeige

Glück im Unglück für die Stalltiere auf der Alp Gueteregg: Nachdem am Samstagnachmittag um 14.45 Uhr in einem Stall aus noch ungeklärten Gründen Flammen ausgebrochen sind, konnten die tierischen Bewohner alle in Sicherheit gebracht werden. Dies sagt ein Sprecher der Kantonspolizei Schwyz gegenüber ZüriToday.

Verschiedene Feuerwehren der umliegenden Gemeinden sowie ein Löschhelikopter brachten den Brand unter Kontrolle und löschten schliesslich das Feuer. Der Stall wurde durch die Flammen komplett zerstört, wie später eine Mitteilung der Kapo Schwyz bestätigte. Es gab keine Verletzten.

Zuvor schickte ein Leserreporter der Redaktion ein Bild der Rauchsäule von Einsiedeln aus. Offenbar war der schwarze Rauch von weitem zu sehen und prangte über dem Sihlsee.

Die Brandursache wird von der Kantonspolizei zurzeit noch ermittelt.

(lol)

veröffentlicht: 9. September 2023 16:52
aktualisiert: 9. September 2023 18:53
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch