Schweiz

Autofahrer übersieht Töfffahrer und kracht auf einer Kreuzung in ihn

Mollis GL

Autofahrer übersieht Töfffahrer und kracht auf einer Kreuzung in ihn

· Online seit 22.03.2023, 17:21 Uhr
Im Glarnerland kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Autofahrer prallte in Mollis in einen Töfffahrer. Der 39-Jährige zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Anzeige

Auf der Flechsenstrasse in Mollis GL kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall, wie die Kantonspolizei Glarus in einer Mitteilung schreibt. Ein 58-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto in Richtung Oberurnen und wollte nach links auf die Gäsistrasse abbiegen. Er übersah dabei einen ihm entgegen fahrenden Töff und so kam es auf der Kreuzung zu einer Kollision.

Der 39-jährige Töfffahrer wurde beim Unfall mittelschwer verletzt. Er wurde mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden geflogen.

An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Der Unfallhergang wird derzeit untersucht.

(hap)

veröffentlicht: 22. März 2023 17:21
aktualisiert: 22. März 2023 17:21
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch