Wolfenschiessen NW

59-Jähriger Zürcher stirbt bei Gleischirm-Unfall in Nidwalden

06.10.2023, 16:27 Uhr
· Online seit 06.10.2023, 16:12 Uhr
Ein 59-Jähriger kam am Donnerstagnachmittag in Wolfenschiessen in Kanton Nidwalden ums Leben, nachdem er mit seinem Gleitschirm in einen Hang geprallt war. Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, stammte der Mann aus dem Kanton Zürich.
Anzeige

Unmittelbar nach dem Start hatte der Pilot die Kontrolle über seinen Schirm verloren. Beim Aufprall zog er sich derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Laut der Kantonspolizei Nidwalden startete der Mann auf dem Haldigrat in Wolfenschiessen. Neben der Polizei stand auch die Rettungsflugwacht im Einsatz.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(lba)

veröffentlicht: 6. Oktober 2023 16:12
aktualisiert: 6. Oktober 2023 16:27
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch