Zürich

Zum Saisonende gehört das Freibad Opfikon den Vierbeinern

Hundeschwimmen

Zum Saisonende gehört das Freibad Opfikon den Vierbeinern

17.09.2023, 20:37 Uhr
· Online seit 14.09.2023, 06:58 Uhr
Nach der Sommersaison im Freibad kommen in Opfikon die Hunde zum Zuge. Sie dürfen in die Becken der Badi schwimmen gehen. Mittlerweile ist das Hundeschwimmen Tradition – auch dieses Jahr werden scharenweise Vierbeiner erwartet.

Quelle: Tele Züri / Orgetorix Kuhn / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Sie mussten den ganzen Sommer warten – jetzt dürfen sie endlich auch ins Wasser gumpen! Immer am Ende der Badisaison gibt es im Freizeitbad Opfikon das «Hundeschwimmen». Herrchen und Frauchen dürfen ihre Vierbeiner nicht nur in die Badi, sondern sogar ins Schwimmbecken mitnehmen.

Während der Saison sind Hunde nicht erlaubt

Die Idee sei durch Anfragen von Hundebesitzerinnen und Hundebesitzern gekommen, erklärt der stellvertretende Betriebsleiter des Freizeitbads Opfikon, Martin Koller. Immer wieder käme die Frage auf, ob auch Hunde mit ins Schwimmbad dürfen.

Während des gewöhnlichen Betriebs sei dies allerdings nicht möglich. Auch weil das Wasser während der Saison mit Chlor sauber gehalten wird und die Vierbeiner das chlorreiche Wasser trinken könnten. Hunde sind an normalen Tagen deshalb nur auf der Gastronomieterrasse erlaubt.

Auch Tierlifans schauen vorbei

Seit der Sanierung des Bads 2020 gibt es das Hundeschwimmen Ende Saison. Dafür wird jeweils nach dem letzten Samstag des regulären Betriebs das Chlor reduziert. «Bis am nächsten Tag ist das Chlor dann fast ganz aus dem Wasser entfernt», erklärt Koller.

Erfahrungsgemäss kämen zum Hundeschwimmen jeweils rund 70 Besuchende mit ihren Vierbeinern. Der Eintritt ist kostenlos. Um den Hunden beim Schwimmen zuzusehen, kämen auch immer viel Schaulustige und Tierlifans vorbei. Insgesamt erwartet Koller am Sonntag rund 200 Gäste.

«Sie brauchen sogar die Rutschbahn»

Er selbst sei ja ein Katzenmensch, gesteht Koller. Das Hundeschwimmen sei aber auch für ihn ganz witzig. «Sie brauchen sogar die Rutschbahn, das hätte ich eigentlich nicht erwartet.»

Am Sonntag ab 10 Uhr können Hundbesitzerinnen und Hundefans ins Freibad Opfikon für den aussergewöhnlichen Badetag. Das Wetter ist bisher vielversprechend – rund 26 Grad werden vorhergesagt.

veröffentlicht: 14. September 2023 06:58
aktualisiert: 17. September 2023 20:37
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch