Zürich

Zürcher fahren weniger ÖV als noch vor 8 Jahren

Statistik

Zürcher fahren weniger ÖV als noch vor 8 Jahren

12.10.2023, 14:01 Uhr
· Online seit 12.10.2023, 13:57 Uhr
Laut einer Erhebung vom statistischen Amt des Kantons Zürich legen Personen in Zürich im Schnitt 29 Kilometer pro Tag zurück. Dabei wird nach wie vor gerne der öffentliche Verkehr genutzt – wenn auch weniger als noch bei der letzten Erhebung.
Anzeige

Die Bevölkerung des Kantons Zürich nutzt den öffentlichen Verkehr deutlich häufiger als die meisten Landsleute – auf nationaler Ebene beträgt der Anteil knapp 20 Prozent. Im Vergleich zur letzten Erhebung des statistische Amts des Kantons Zürich im Jahr 2015 werden Bahn, Bus und Tram aber weniger genutzt. Das sei vor allem der Corona-Pandemie geschuldet, wie der Kanton schreibt.

ÖV verliert gegen motorisierte Gefährte

Rund zwei Drittel der Zürcher Bevölkerung ab 16 Jahren haben ein Abonnement für den öffentlichen Verkehr. Besonders beliebt ist das Halbtax, wie die Statistik zeigt. Nach der Pandemie hat der öffentliche Verkehr bei der Erhebung prozentual gegen den motorisierten Individualverkehrs (MIV) verloren. Es sind also wieder mehr Personen mit dem Auto, Motorrad, Fahrrad, Flugzeug oder Boot unterwegs.

Bei der letzten Erhebung vor acht Jahren entfielen rund 60 Prozent auf den MIV (heute 62) und 32 Prozent auf den ÖV – nach aktuellen Angaben ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel auf 27 Prozent gesunken. Der Anteil des Fuss- und Veloverkehrs ist nahezu unverändert geblieben.

Am meisten Kilometer in der Freizeit

Beim Auto sind Zürcher und Zürcherinnen ökologisch unterwegs. Etwa sieben von zehn Haushalte im Kanton verfügen über ein Auto. Damit gehört Zürich zusammen mit Genf und Basel-Stadt zu den Kantonen mit dem grössten Anteil an autofreien Haushalten.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Reisefreudigsten legen täglich 100 Kilometer und mehr zurück. Knapp 20 Prozent der Bevölkerung verlässt das Haus dagegen überhaupt nicht. Am meisten Kilometer legen die Zürcherinnen und Zürcher in ihrer Freizeit zurück,  auf Platz zwei liegt das Pendeln zur Arbeit.

(joe)

veröffentlicht: 12. Oktober 2023 13:57
aktualisiert: 12. Oktober 2023 14:01
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch