Winterthur

Sachschaden nach Brand in Dachgeschoss von Haus

7. August 2022, 13:48 Uhr
Beim Brand in einem Dachgeschoss eines Gebäudes in Winterthur sind am Sonntag rund zehntausend Franken Sachschaden entstanden.
Die Winterthurer Feuerwehr rückte am Sonntag zu einem Brand in einer Wohnung in einem Dachgeschoss aus. (Archivbild)
© Keystone/GAETAN BALLY

Die Polizei wurde kurz nach 11.00 Uhr über den Brand am Obertor alarmiert, wie die Stadtpolizei Winterthur und Schutz & Intervention Winterthur gemeinsam mitteilten. Eine Frau konnte die Wohnung noch rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde niemand.

13 Feuerwehrleute rückten aus. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr wurde das Feuer jedoch gelöscht, wie es hiess. Die Brandursache war zunächst unklar.

(sda/lol)

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. August 2022 13:49
aktualisiert: 7. August 2022 13:49
Anzeige