Winterthur

Neue Beschilderung für das Sulzareal

20. Mai 2022, 12:40 Uhr
Die Umgestaltung des Sulzareal ist bald abgeschlossen. Auch in der Lokstadt werden in den nächsten Jahren die Um- und Neubauten zum Abschluss kommen. Und auch neue Freiräume werden eröffnet. Eine einheitliche Beschilderung soll Fussgängerinnen und Fussgänger sowie für Velofahrende mehr Orientierung geben.
Neue Beschilderung für das Sulzerareal
© KEYSTONE/Steffen Schmidt

Das Sulzareal in der Winterthurer Stadtmitte hat eine Transformation von über zwei Jahrzehnten hinter sich. Umgenutzte Industriehallen mit Bildungseinrichtungen, Freizeit- und Sportanlagen, neue Büros und Gastroangebote – das Sulzareal sieht ganz verändert aus. Dazu sollen nun auch neue Beschilderungen für Orientierung sorgen und sollen durch die öffentliche Räume führen. Wie in der Winterthurer Altstadt erhalten die Tafeln und Hausnummernschilder eine eigene Farbe. Das Rostrot – aus der Farbpalette des ehemaligen Industrieareals – findet sich auf den Wegweisern wieder, die den Weg in und durch das Areal weisen sollen. 

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 20. Mai 2022 12:40
aktualisiert: 20. Mai 2022 12:40
Anzeige