Keine neue Theaterleitung

Im Sommertheater Winterthur fällt der letzte Vorhang

2. November 2022, 09:15 Uhr
Im Sommertheater Winterthur fällt der Vorhang. Der Nachfolger, der die Leitung nächstes Jahr hätte übernehmen sollen, hat sich unerwartet zurückgezogen.
Im Winterthurer Sommertheater fällt der Vorhang. Der Betrieb des Kleintheaters an der Stadthausstrasse wird eingestellt.
© Sommertheater
Anzeige

Direktor Hans Heinrich Rüegg und Schauspielerin Verena Leimbacher-Rüegg treten nach über 50 Jahren von der Bühne neben dem Restaurant Strauss beim Stadtgarten ab, wie sie am Dienstag mitteilten.

«Schweren Herzens» hätten sie sich entschieden, die Räumlichkeiten und den Subventionsbeitrag bei der Stadt zu kündigen und das Unternehmen aufzulösen. Das Sommertheater Winterthur wurde 1865 gegründet und war als Boulevardtheater über die Stadt hinaus bekannt.

(sda/log)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 2. November 2022 09:14
aktualisiert: 2. November 2022 09:15