Zürichsee

Vermisster Schwimmer taucht wohlbehalten auf

1. August 2022, 14:09 Uhr
Ein zwischenzeitlich vermisster Schwimmer ist in der Nacht von Sonntag auf Montag wohlbehalten angetroffen worden. Wenige Minuten vor Mitternacht ging bei der Kantonspolizei Schwyz die Meldung ein, dass sich ein Schwimmer von der Insel Lützelau her in den Zürichsee begeben hatte und seine Kollegen kurze Zeit später den Sichtkontakt zum 27-Jährigen verloren hatten.
Ein zwischenzeitlich vermisster Schwimmer ist in der Nacht von Sonntag auf Montag wohlbehalten angetroffen worden.
© Imago

Nach rund einer Stunde wurde der vermisste Schwimmer von der Kantonspolizei Zürich am Ufer des Zürichsee in Feldbach ZH unverletzt angetroffen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Bei der Suche nach dem Vermissten standen der Seerettungsdienst Pfäffikon, die Seepolizei der Kantonspolizei Zürich und die Kantonspolizei Schwyz im Einsatz.

(osc)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 1. August 2022 14:10
aktualisiert: 1. August 2022 14:10
Anzeige