Zürich

Unbekannte Täter verletzten Mann mit Messer und flüchten

Wallisellen

Unbekannte Täter verletzten Mann mit Messer und flüchten

26.11.2022, 09:56 Uhr
· Online seit 26.11.2022, 09:56 Uhr
In Wallisellen wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung mit Stichwaffen verletzt. Die Täter sind flüchtig.
Anzeige

Wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage von ZüriToday bestätigt, ereignete sich die Auseinandersetzung um 19.45 in der Nähe des Bahnhofs Wallisellen. Dabei wurde ein Mann verletzt und musste in der Folge zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Über die Schwere der Verletzungen macht die Kantonspolizei keine Angaben.

Die Polizei geht von drei bis vier Personen aus, die dem Mann die Verletzungen zufügten. Diese ergriffen die Flucht.

(oeb)

veröffentlicht: 26. November 2022 09:56
aktualisiert: 26. November 2022 09:56
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch