Zürich

Streit mit Autofahrern eskaliert - zwei Velofahrer im Spital

Zwei Fälle an einem Tag

Streit mit Autofahrern eskaliert - zwei Velofahrer im Spital

· Online seit 07.08.2023, 15:43 Uhr
Am Samstag kam es gleich zu zwei Unfällen wegen Auseinandersetzungen im Strassenverkehr. Autofahrer bedrängten Velofahrer in zwei voneinander unabhängigen Fällen.
Anzeige

Gleich zwei Mal musste die Stadtpolizei Zürich am Samstag zu Unfällen im Strassenverkehr ausrücken. In beiden Fällen wurden Velofahrer von Autofahrern bedrängt, bis es zu Stürzen kam, wie die Stapo mitteilt.

Fall 1: Im Kreis 4 kam es zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen Lieferwagen- und Velofahrer. Danach fuhr der Lieferwagenfahrer (41) dem Velo hinterher, bis der Velofahrer (47) stürzte.

Zwei Männer im Spital, zwei Männer festgenommen

Fall 2: Im Kreis 10 soll ein Velofahrer ein Auto touchiert haben, worauf der Autofahrer (29) den Mann auf dem Velo bedrängte. Der 42-jährige Velofahrer stürzte in Folge.

Beide Velofahrer mussten verletzt ins Spital eingeliefert werden. Beide Autofahrer wurden vor Ort festgenommen. Die genaue Unfallursache wird nun geprüft.

(bla)

veröffentlicht: 7. August 2023 15:43
aktualisiert: 7. August 2023 15:43
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch