Zürich

Steine auf fahrende Autos geworfen – mehrere Fahrzeuge kaputt

Schaffhausen

Steine auf fahrende Autos geworfen – mehrere Fahrzeuge kaputt

· Online seit 25.01.2024, 14:51 Uhr
Mehrere Autos wurden am Mittwochabend in Schaffhausen von Steinen getroffen. Die Schaffhauser Polizei fahndet nach einer unbekannten Täterschaft. Verletzt wurde niemand.
Anzeige

Eine bis anhin noch unbekannte Täterschaft warf von der Krebsbachstrasse in Schaffhausen aus Steine auf die A4. Drei in Fahrtrichtung Zürich fahrende Autos wurden dabei beschädigt. Dies teilt die Schaffhauser Polizei am Donnerstag mit.

Ein Fahrzeug wurde an der Frontscheibe getroffen, als es von der Schönenbergbrücke auf die A4 hinunterfuhr. Bei den beiden anderen Fahrzeugen platzten die Reifen, als die heruntergeworfenen Steine auf diese knallten. «Personen wurden bei diesen Vorfällen glücklicherweise nicht verletzt», schreibt die Polizei weiter.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Polizei macht darauf aufmerksam, dass ein solches Verhalten nicht einfach nur leichtsinniger Unfug sei, «sondern für die Fahrzeuginsassen und andere Verkehrsteilnehmer lebensgefährlich».

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Informationen zu diesen Vorfällen geben können, sich bei der Einsatzzentrale unter der Nummer 052 624 24 24 zu melden.

(bza)

veröffentlicht: 25. Januar 2024 14:51
aktualisiert: 25. Januar 2024 14:51
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch