Zürich
Stadt Zürich

VBZ streicht Studentenjobs als Trampilot: «Projekt sorgte für Unmut»

«Projekt sorgte für Unmut»

VBZ streichen Studentenjobs als Trampilot

14.07.2022, 14:11 Uhr
· Online seit 14.07.2022, 13:49 Uhr
Das Vorhaben sorgte für Unmut: Gegen den Personalmangel wollten die VBZ Studierende hinters Tram-Steuer setzen. Nun haben sie das Projekt sistiert.

Quelle: TeleZüri

Anzeige

Eigentlich sollte das Pilotprojekt den Personalmangel bei den Trampilotinnen und -piloten entlasten. Doch es gab einen Aufschrei bei den VBZ-Mitarbeitenden sowie bei den Gewerkschaften. Nach Rücksprache mit Stadtrat Michael Baumer ist das Projekt nun gestrichen – zumindest für dieses Jahr, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung der VBZ und den Gewerkschaften. Eigentlich hätte es im August starten sollen.

Die VBZ suchten zuvor Studierende als Trampilotinnen oder -piloten. Bei den angestellten Chauffeuren sorgt das für Unmut. Gegenüber TeleZüri sagte ein Trampilot, dass dies den Job minderbewerte.

(log)

veröffentlicht: 14. Juli 2022 13:49
aktualisiert: 14. Juli 2022 14:11
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch