Kreis 6

VBZ-Haltestelle «Radiostudio» könnte bald anders heissen

03.05.2022, 21:14 Uhr
· Online seit 03.05.2022, 21:12 Uhr
Im Sommer zieht das SRF-Radiostudio an den neuen Standort am Leutschenbach. Die VBZ prüft nun eine Änderung der Haltestelle.
Anzeige

Die Stadt Zürich stimmt am 15. Mai über den Kredit für die Sekundarschule Radiostudio Brunnenhof ab. Heute befindet sich dort noch das Radiostudio vom SRF, das ab dem 31. August vom Leutschenbach sendet. Auch die Bus- und Tramhaltestelle vor dem aktuellen Standort trägt den Namen «Radiostudio». Wie das Online-Magazin «Persönlich» schreibt, könnte die VBZ-Haltestelle nach dem Umzug umbenannt werden.

Die VBZ seien zum Wunsch der Umbennenung bereits kontaktiert worden und werde dies prüfen. Einen neuen Namen werde die Haltestelle voraussichtlich erst ab Dezember 2023 erhalten.

Dass die Haltestelle «Fernsehstudio» am Leutschenbach künftig anders heisst, weil da künftig nicht nur Fernsehen gemacht wird, sei eher unwahrscheinlich, sagt ein VBZ-Sprecher gegenüber «Persönlich».

(log)

veröffentlicht: 3. Mai 2022 21:12
aktualisiert: 3. Mai 2022 21:14
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch