Zürich

Tram kollidiert mit Transporter – Linie 11 fällt teilweise aus

1. November 2022, 09:47 Uhr
In der Hofwiesenstrasse krachte am Dienstagmorgen ein Tram in einen Transportwagen. Die Strecke war für das 11er-Tram teilweise gesperrt.

Quelle: ZüriToday / Silja Hänggi

Anzeige

Wie ein Leserreporter berichtet, kam es am Dienstagmorgen zu einer Kollision an der Ecke Hofwiesenstrasse und Bucheggplatz. Dabei ist ein Tram mit einem Transporter kollidiert. Auf Anfrage von ZüriToday bestätigte die Stadtpolizei Zürich, dass es keine verletzten Personen gab.

Die VBZ schreiben, dass die Strecke zwischen den Haltestellen Schaffhauserplatz und Sternen Oerlikon für das Tram der Linie 11 in beide Richtungen gesperrt war. Das Tram verkehrte über Milchbuck, auf der gesperrten Strecke sind Ersatzbusse im Einsatz.

Die Störung in der Hofwiesenstrasse konnte nach 9 Uhr behoben werden.

(log)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 1. November 2022 08:53
aktualisiert: 1. November 2022 09:47