Kreis 5

Tram kollidiert in Zürich mit E-Trottinett – Fahrer im Spital

Loris Gregorio, 2. November 2022, 10:38 Uhr
In Zürich ist ein Tram mit einem E-Trottinett kollidiert, als der Fahrer die Strasse beim Toni-Areal überqueren wollte. Der 39-Jährige wurde beim Unfall am Kopf verletzt und ins Spital gebracht.

Quelle: CH Media Video Unit

Anzeige

Im Zürcher Kreis 5 ist am Mittwochmorgen ein Tram mit einem E-Trottinettfahrer kollidiert. Der Fahrer wurde mit unbestimmten Kopfverletzungen ins Spital gebracht. Das schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung.

Zum Unfall kam es nach 8 Uhr auf der Pfingstweidstrasse in Zürich. Das Tram fuhr stadteinwärts in Richtung Hardbrücke, als ein 39-jähriger Mann auf dem E-Trottinett die Strasse bei der Haltestelle Toni-Areal auf dem Fussgängerstreifen überquerte.

(log)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 2. November 2022 10:31
aktualisiert: 2. November 2022 10:38