Zürich
Stadt Zürich

Mann schiesst auf Auto an Badenerstrasse – Polizeieinsatz in Laden

Stadt Zürich

Mann schiesst auf Auto an Badenerstrasse – Polizeieinsatz in Laden

26.01.2024, 15:06 Uhr
· Online seit 26.01.2024, 12:47 Uhr
An der Badenerstrasse lief am Freitagmittag ein Polizeieinsatz. Fotos eines ZüriReporters zeigen Einsatzfahrzeuge und eine Absperrung vor einem Laden beim Albisriederplatz. Der Einsatz steht in Zusammenhang mit einer Schussabgabe am Morgen.

Quelle: TeleZüri / Liron Blumberg / ZüriToday / Olivia Eberhardt

Anzeige

Wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt, erhielt sie kurz vor 9 Uhr am Freitag die Meldung, dass jemand an der Badenerstrasse auf einen Pneu eines parkierten Fahrzeugs geschossen habe. Zu diesem Zeitpunkt habe sich niemand im Auto befunden. Danach sei der Schütze geflüchtet.

Sofort seien mehrere Patrouillen an den Ort ausgerückt. Sie trafen vor Ort auf das betroffene Auto – mit einem platten Pneu. Ein Tatverdächtiger, ein 30-jähriger Iraker, wurde in unmittelbarer Nähe festgenommen. Er habe nich versucht, sich der Festnahme zu widersetzen, wie die Stadtpolizei Zürich gegenüber TeleZüri sagt. Die mutmassliche Tatwaffe, eine Faustfeuerwaffe, wurde sichergestellt.

Das Auto gehört einem Italiener, der seine Ferien in Zürich verbracht hat. Was er zu der Tat sagt, siehst du im Video:

Quelle: TeleZüri / Liron Blumberg / ZüriToday / Olivia Eberhardt

Wie TeleZüri vor Ort in Erfahrung bringen konnte, befinden sich Beamte der Forensik im Laden an der Badenerstrasse. Der Einsatz stehe in Zusammenhang mit der Schussabgabe, sagt die Stadtpolizei Zürich auf Anfrage von ZüriToday. Vor dem Eingang wurde ein Absperrband angebracht. Laut Website ist der Laden seit längerem geschlossen.

Eine 41-jährige Velofahrerin, die kurz vor der Schussabgabe in der Nähe vorbeigefahren war, wurde wegen des Verdachts eines Knalltraumas für weitere Abklärungen in ein Spital gebracht. Ansonsten wurde gemäss jetzigen Erkenntnissen niemand verletzt. Das Forensische Institut Zürich führte eine umfassende Spurensicherung durch, so die Polizei weiter.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(osc)

veröffentlicht: 26. Januar 2024 12:47
aktualisiert: 26. Januar 2024 15:06
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch