Zürich
Stadt Zürich

Dealer verkauft im Kreis 4 Drogen aus Auto heraus – verhaftet

Stadt Zürich

Dealer verkauft im Kreis 4 Drogen aus Auto heraus – verhaftet

· Online seit 26.01.2024, 09:47 Uhr
Am Mittwochabend nahm die Stadtpolizei Zürich einen mutmasslichen Drogendealer fest. Bei Hausdurchsuchungen fand sie zwei Kilo Kokain.
Anzeige

Wie die Stadtpolizei Zürich in einer entsprechenden Mitteilung schreibt, fiel zwei zivilen Fahndern auf, wie kurz vor 20.45 Uhr Drogen aus einem Auto an der Ankerstrasse verkauft wurden. Nachdem der mutmassliche Dealer sein Auto im Kreis 4 abgestellt und verlassen hatte, wurde der Mann angehalten und festgenommen.

Erste Ermittlungen führten zu einer Liegenschaft im Kanton Zürich, sowie einer Wohnung im Kreis 9, wo Hausdurchsuchungen durchgeführt wurden. In diesem Zusammenhang stellte die Stadtpolizei Zürich gesamthaft fast 2 Kilogramm Kokain sicher. Der italienische Staatsangehörige mit Wohnsitz in der Schweiz wurde polizeilich befragt und der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(oeb)

veröffentlicht: 26. Januar 2024 09:47
aktualisiert: 26. Januar 2024 09:47
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch