Ab auf die Piste

Skifahren ab Zürich in unter zwei Stunden? Hier ist es schon möglich

Olivia Eberhardt, 9. Dezember 2022, 16:39 Uhr
Pünktlich aufs Wochenende ist im Züribiet der erste Schnee gefallen. Der perfekte Moment also, um sich die Skier oder das Snowboard umzuschnallen und eine erste Fahrt zu wagen. Das geht bereits jetzt in weniger als einer Stunde von Zürich.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Anzeige

Schneesport gehört zum Winter in der Schweiz wie Fondue, Raclette oder Weihnachten. Mit der ersten Ladung Schnee, die sich am Freitag über Zürich entladen hat, mag sich der eine oder andere vielleicht die Frage stellen, ob und wann dies möglich ist.

Flumserberg ist bereit

Besonders beliebt bei Zürcher Wintersportfans ist das Skigebiet Flumserberg. Auf Anfrage bei den Bergbahnen Flumserberg heisst es, dass man seit dem 7. Dezember 2022 bereits die Arvepiste geöffnet habe und ab Freitag, 9. Dezember 2022 in den täglichen Wintersportbetrieb startet. Bereits dieses Wochenende sind diverse Anlagen und Pisten geöffnet.

Abwarten auf dem Hoch-Ybrig

Noch etwas gedulden müssen sich Hoch-Ybrig-Fans. Wie es auf Anfrage von ZüriToday heisst, bleiben dieses Wochenende noch alle Anlagen geschlossen. Eröffnen werde man die Saison am 17. Dezember, je nach Wetterlage aber auch schon vorher. Die Luftseilbahn Weglosen-Seebli, die Sesselbahn Sternen, die Sesselbahn Hesisbol, der neue Tellerlift Fuederegg und das Kinderland werden dabei zuerst geöffnet, anschliessend erfolgt schrittweise die Öffnung weiterer Pisten und Anlagen.

Offene Pisten in Davos

Wer für das sportliche Vergnügen im Schnee eine etwas längere Anfahrt in Kauf nimmt, findet weitere offene Skigebiete. Die Pisten in Davos-Parsenn sind bereits ab Donnerstag geöffnet. Das Jakobshorn soll dann am Wochenende folgen. Auch im Gebiet Arosa Lenzerheide sind – Stand Freitag – schon rund zehn Anlagen und 16 Pisten geöffnet.

Du bist dieses Wochenende auf der Piste? Schick uns ein Foto davon.

Ticket online kaufen und Geld sparen

In jedem Fall gilt: Vor Abfahrt in ein Skigebiet lohnt es sich, einen Blick auf die jeweilige Website zu werfen. So kann man mit wenigen Klicks in Erfahrung bringen, welche Anlagen, Pisten und Restaurants offen sind und kann sich über die Schneeverhältnisse informieren. Zudem locken viele Skigebiete mit vergünstigten Online-Tickets. Perfekt, für einen reibungslosen Tag im Schnee.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 10. Dezember 2022 08:09
aktualisiert: 10. Dezember 2022 08:09