Beringen SH

Zwei Hunde sterben bei Wohnungsbrand in Schaffhausen

· Online seit 04.12.2023, 19:53 Uhr
Am Montagnachmittag kam es in Beringen in Schaffhausen zu einem Brand in einer Wohnung. Bei dem Brand kamen zwei Hunde ums Leben.
Anzeige

Wie die Schaffhauser Polizei am Montagabend mitteilt, kam es am Montagnachmittag gegen in einer Wohnung in Beringen in Schaffhausen zu einem Brand. Gemäss Polizei wurden bei dem Brand keine Personen verletzt. Die Meldung ging um etwa 15.30 bei der Einsatzzentrale ein, so Mediensprecherin Cindy Behr.

«Die Einsatzkräfte fanden einen Brand im oberen Stock vor», erklärt Behr weiter. Der Brand habe rasch unter Kontrolle gebracht werden können. «Leider sind bei diesem Brand zwei Hunde verstorben», sagt Behr. Die Hunde seien alleine in der Wohnung gewesen.

Bei einem Brand im Dorfkern wie diesem sei es wichtig, das Feuer schnell unter Kontrolle zu bringen, so die Medienverantwortliche weiter.

Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Neben dem Wehrverband, der Polizei und einer Ambulanz-Crew, stand auch ein Notfallseelsorger im Einsatz.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(roa)

veröffentlicht: 4. Dezember 2023 19:53
aktualisiert: 4. Dezember 2023 19:53
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch