Zürich
Schaffhausen

Eren Derdiyok beendet Karriere und wird Co-Trainer von Schaffhausen

Ex-Nati-Spieler

Eren Derdiyok beendet Karriere und wird Co-Trainer von Schaffhausen

03.01.2024, 18:23 Uhr
· Online seit 03.01.2024, 18:20 Uhr
Der ehemalige Nationalspieler Eren Derdiyok hängt die Fussballschuhe an den Nagel. Zuletzt stand er in der Türkei unter Vertrag. Beim FC Schaffhausen übernimmt er als Co-Trainer.
Anzeige

Eren Derdiyok beendet seine aktive Fussballkarriere. Der 35-jährige Ex-Nati-Spieler bleibt dem Fussball allerdings treu. Er heuert als Co-Trainer beim FC Schaffhausen an, wie «Watson» schreibt. Derdiyok war bei den Munotstädtern zuletzt unter Vertrag. Seit einigen Tagen ist dort Christian Wimmer Cheftrainer.

Derdiyok bestritt 60 Länderspiele und traf für die Schweizer Nati elfmal. Rund 120 Bundesligaspiele absolvierte der Basler für Hoffenheim und Leverkusen. Mit dem FCB, Galatasaray und Paxtakor Taschkent in Usbekistan feierte er Meistertitel.

(haf)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 3. Januar 2024 18:20
aktualisiert: 3. Januar 2024 18:23
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch