Zürich
Schaffhausen

Am Rheinfall treiben vermehrt Taschendiebe ihr Unwesen

Neuhausen SH

Am Rheinfall treiben vermehrt Taschendiebe ihr Unwesen

24.07.2023, 18:22 Uhr
· Online seit 24.07.2023, 18:06 Uhr
Seit mehreren Wochen nimmt die Schaffhauser Polizei gehäuft Meldungen zu Taschendiebstählen am Rheinfall entgegen. Deshalb bittet sie jetzt Gäste um erhöhte Aufmerksamkeit.
Anzeige

Wegen der vielen Taschendiebstähle hat die Schaffhauser Polizei ihre Präsenz mit uniformierten und zivilen Kräften im Bereich des Rheinfallbeckens erhöht. Zudem gibt sie folgende Ratschläge:

  • Trage möglichst wenig Bargeld bei dir
  • Lass dir nicht von Fremden in dein Portemonnaie schauen und lege es beim Bezahlen nie aus der Hand
  • Zahle grössere Geldbeträge möglichst mit der Bank-, Kredit- oder Postkarte. Decke das Tastenfeld bei Eingabe des PIN-Codes mit der Hand ab.
  • Verteile Wertsachen, Ausweise und Mobiltelefon auf verschiedene verschliessbare Innentaschen deiner Kleidung.
  • Trage Hand- oder Umhängetasche verschlossen auf der Körpervorderseite. Aus Rucksäcken lässt es sich leicht stehlen.

(hap)

veröffentlicht: 24. Juli 2023 18:06
aktualisiert: 24. Juli 2023 18:22
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch