Zürich

Polizei schnappt mutmassliche Automatenaufbrecher im Kreis 5

Hardbrücke

Polizei schnappt mutmassliche Automatenaufbrecher im Kreis 5

· Online seit 08.11.2023, 12:03 Uhr
Am frühen Mittwochmorgen erhielt die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung, dass mehrere Männer ihr Unwesen bei der Hardbrücke in Zürich treiben und sich an einem Automaten zu schaffen machen. Die Polizei konnte daraufhin drei mutmassliche Einbrecher fassen.
Anzeige

Kurz nach 04.15 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass sich soeben mehrere Personen an einem Verpflegungsautomaten beim Bahnhof Hardbrücke zu schaffen machen würden, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Mehrere Patrouillen rückten an die Örtlichkeit aus. In unmittelbarer Nähe des genannten Ortes trafen sie auf drei Männer, die auf die angegebene Beschreibung passten und kontrollierten diese.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Bei den Männern im Alter von 23, 24 und 26 Jahren stellte die Polizei mutmassliches Deliktsgut sicher. Der Schweizer und die beiden Marokkaner wurden festgenommen und für weitere Abklärungen dem Ermittlungsdienst der Stadtpolizei Zürich zugeführt.

(joe)

veröffentlicht: 8. November 2023 12:03
aktualisiert: 8. November 2023 12:03
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch