Kampf für trans Rechte

«Ohne Unterstützung der Familie sind viele trans Menschen machtlos»

17. Juni 2022, 07:37 Uhr
In der Schweiz leben schätzungsweise 40'000 trans Menschen. Wer nicht der Norm entspricht, wird immer noch stark mit Ausgrenzung konfrontiert und ist rechtlich benachteiligt. Das soll sich ändern, findet die LGBTIQ*-Community und stellt trans Menschen an der diesjährigen Zurich Pride ins Zentrum. Finn (nonbinär) und trans Mann Benjamin erzählen ihre ganz persönliche Geschichte im «TalkTäglich».

Quelle: TeleZüri

Anzeige
Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 17. Juni 2022 05:46
aktualisiert: 17. Juni 2022 07:37