Zürich

Ohne Bühnenbild geht nichts: Shindy sagt Konzert im Hallenstadion ab

Aus logistischen Gründen

Ohne Bühnenbild geht nichts: Shindy sagt Konzert im Hallenstadion ab

11.09.2023, 21:53 Uhr
· Online seit 11.09.2023, 21:12 Uhr
Kurz vor Tourbeginn hat der deutsche Künstler sein Bühnensetup geändert – mit Folgen. Aus produktionstechnischen und logistischen Gründen muss das Konzert in Zürich nun abgesagt werden.
Anzeige

Wie Shindy am Montagabend auf seiner Instagram Story mitteilt, hatte er die Qual der Wahl: Entweder die Show zur Tour «In meiner Blüte» in Zürich ohne Bühnenbild spielen oder das Konzert canceln. Der Künstler entschied sich für Letzteres. Er wolle allen Fans visuell die selbe Show bieten, bekräftigt er.

Kurz vor Tourbeginn soll die Crew das gesamte Bühnensetup geändert haben. Das führte zu mehr Aufwand und Engpässen in der logistischen Planung im Hallenstadion. Es wurde nach Lösungen gesucht, doch in dieser Kurzfristigkeit sei es für Zürich nicht mehr möglich, den Auftritt zu realisieren.

Der 35-Jährige will so schnell wie möglich einen Nachholtermin für Zürich finden und hat sich dafür eingesetzt, dass die bereits gekauften Tickets zurückerstattet werden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Shindy gilt in Deutschland als einer der interessantesten Rapper und Produzenten. Mit seinen eloquenten Texten schaffte er es rasch und immer wieder in die Charts. Oft handeln seine Songs von Aufstieg und Selbstermächtigung.

(joe)

veröffentlicht: 11. September 2023 21:12
aktualisiert: 11. September 2023 21:53
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch