Acht Monate

Migros verkauft abgelaufene Cordon bleus am Zürich HB

4. Oktober 2022, 10:33 Uhr
Dass abgelaufene Produkte noch in den Regalen liegen, kann passieren, sollte aber nicht. In der Migros lagerten kürzlich abgelaufene Tiefkühlprodukte. Es sei ein Fehler im Kontrollprozess passiert, gibt die Detailhändlerin an.
Anzeige

Jeder kennt es – am Sonntag noch rasch in der Migros-Filiale am Zürcher Hauptbahnhof ein paar Leckereien einkaufen, weil man etwas vergessen hat. Die wenigsten werfen dabei einen Blick auf das Mindesthaltbarkeitsdatum.  Und noch weniger fällt auf, dass die Produkte abgelaufen sind. Zuletzt lagen in der Migros Daily, einer Take-away-Filiale, am Zürich HB abgelaufene Cordon bleus in der Tiefkühltruhe, wie der «Blick» berichtet.

Hast du was gesehen und willst uns davon berichten? Dann melde dich direkt und werde unser Leserreporter. 

Schon seit acht Monaten soll die Packung «Chicken Délice» abgelaufen sein, heisst es weiter. Auf Anfrage schreibt die Migros, dass abgelaufene Produkte nicht für den Verkauf vorgesehen seien.  «Somit ist hier ein Fehler in einem der Kontrollprozesse passiert», so Mediensprecherin Annabel Ott gegenüber «Blick». Zudem wolle die Migros nun die entsprechende Filiale genauer unter die Lupe nehmen.

(sib)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 4. Oktober 2022 10:34
aktualisiert: 4. Oktober 2022 10:34