Zürich

Lieferwagen überfährt 76-Jährigen - dieser verstirbt im Spital

Buchs

Lieferwagen überfährt 76-Jährigen - dieser verstirbt im Spital

· Online seit 09.09.2022, 05:55 Uhr
Am Donnerstagnachmittag fuhr ein Lieferwagen einen 76-jährigen Fussgänger in Buchs an. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. Dort verstarb er jedoch.
Anzeige

Am Donnerstagnachmittag fuhr kurz nach 16 Uhr ein 23 Jahre alter Mann mit einem Lieferwagen auf der Furttalstrasse Richtung Buchs. Nach der Einmündung der Badenerstrasse kam es aus noch nicht geklärten Gründen zu einer Kollision mit einem Fussgänger, welcher die Strasse überquerten wollte, wie es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Zürich heisst.

Der heftige Anprall habe zu schweren Verletzungen beim 76-Jährigen geführt. Dieser sei mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen worden. Nach der medizinischen Erstversorgung Dort erlag er jedoch seinen schweren Verletzungen. Der Lieferwagenfahrer selbst blieb unverletzt.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland nun abgeklärt. Wegen des Unfalls musste der betroffene Teil der Furttalstrasse bis 19:45 Uhr beidseitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Ortsfeuerwehren richteten entsprechende Umleitungen ein.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sollen sich bei der Kantonspolizei Zürich melden.

(baz)

veröffentlicht: 9. September 2022 05:55
aktualisiert: 9. September 2022 05:55
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch