Zürich

Kleber mit Hitler-Konterfei in Wiedikon aufgetaucht

19. Juli 2022, 06:46 Uhr
Im Zürcher Kreis 3 sind Kleber aufgetaucht, die rechtsextremes Gedankengut zeigen. Unter anderem ein Bild von Adolf Hitler und darüber der Schriftzug: «Wir wissen wer der Babo ist.»
Im Zürich Wiedikon sollen gleich mehrere Neonazi-Kleber aufgetaucht sein. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

In Zürich Wiedikon sind mehrere Kleber aufgetaucht, die rechtsextremes Gedankengut zeigen. Zu sehen unter anderem Sprüche wie «White Live Matters» oder ein Abbild von Hitler mit dem Schriftzug «Wir wissen wer der Babo ist». Ausserdem soll auf eine Website verwiesen werden, auf der Kleidung und Accessoires für Neonazis beworben werden. Auch Schlagstöcke oder Sturmmasken sollen hier angeboten werden, wie «20 Minuten» berichtet.

Auf die Kleber wies unter anderem das Recherchekollektiv «Element Investigate» auf Twitter hin. Dazu schrieb es: «Insbesondere im jüdisch geprägten Stadtbezirk Wiedikon ist solche Propaganda eine gefährliche Provokation».

Ähnlich sieht das Stephanie Pollak von der Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus. Es sei wichtig, dass die Kleber schnellstmöglich entfernt werden, zitiert «20 Minuten» sie. Ähnlich sehe das die Zürcher Stadtpolizei. Man wolle so schnell wie möglich darauf reagieren.

Du hast ähnliche Bilder gesehen? Dann melde dich bei uns.

(baz)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 19. Juli 2022 06:48
aktualisiert: 19. Juli 2022 06:48
Anzeige