Lieferdienste

Zürich bestellt schweizweit am meisten - und am teuersten

21.12.2022, 10:28 Uhr
· Online seit 21.12.2022, 08:14 Uhr
Eine Pizza am Sonntag, wenn der Kühlschrank leer ist oder Momos zum Znacht unter der Woche. Zürcherinnen und Zürcher bestellen schweizweit am häufigsten..
Anzeige

Pizza, Burger und Pommes sind die beliebtesten Essensbestellungen der Schweizerinnen und Schweizer. Auch in Zürich sind die Favoriten ähnlich, doch das eine oder andere Gericht sticht heraus. Ausserdem wird im Vergleich zu anderen Schweiz Städten am meisten Essen in Zürich bestellt. «Besonders viel wird in Wallisellen, Kloten, Dübendorf und in der Stadt Zürich bestellt», sagt Just-Eat-Geschäftsführer Lukas Streich auf Anfrage von ZüriToday.

Am meisten, am gesündesten, am teuersten

Zürich bestellt nicht nur am häufigsten, sondern auch am gesündesten. «Die meisten gesunden Bestellungen im Schweizer Vergleich kommen aus Zürich», heisst es in einer Mitteilung von Uber Eats. Gesunde Bestellungen beim Lieferdienst Smood übertreffen sogar die Pizza-Bestellungen, welche bei Just Eat und Uber Eats auf Platz 1 sind.

«Das meist bestellte Gericht ist landesweit Pizza, aber nicht in Zürich - die Kunden scheinen gesündere und frischere Optionen zu bevorzugen, wobei Salate, vegetarische und vegane Gerichte ganz oben auf der Liste stehen», sagt Luise Kull von Smood. Zürcherinnen und Zürcher geben laut Kull im Allgemeinen auch etwas mehr pro Warenkorb aus als der nationale Durchschnitt.

Zehn Lieblingsgerichte

Einige Bestell-Merkmale teilen sich Zürcherinnen und Zürcher auf allen drei befragten Lieferdiensten, ein paar Unterschiede zeichnen sich aber auch ab. Die Top Ten des grössten Lieferdienstes Just Eat sehen für die Stadt Zürich so aus:

  1. Pizza Margherita
  2. Burger & Pommes
  3. Naan
  4. Pizza Prosciutto e Funghi
  5. Döner Kebab
  6. Momos
  7. Edamame
  8. Samosa
  9. Gyros
  10. Rotes Curry

Betrachtet man den ganzen Kanton Zürich, dann mischen sich noch Tiramisu, Pizza Hawaii und Salat in die Top Ten von Just Eat, dafür verschwinden Momos, Edamame und Samosa aus der Liste.

Sonntag ist Pizzatag

Die Lieblingspizza der Zürcherinnen und Zürcher ist die klassische Pizza Margherita. Das zeigen sowohl die Auswertungen von Just Eat als auch Uber Eats. Die meisten Pizzas werden in Zürich am Sonntag geliefert. Durchschnittlich kostet eine Pizza Margherita via Uber Eats mehr als 18 Franken in Zürich. Das ist schweizweit der höchste Preis für das beliebte italienische Gericht.

Auch die grösste Pizza-Bestellung bei Uber Eats kam 2022 aus Zürich: Eine Bestellung im Wert von über 730 Franken. Bei Just-Eat betrug die teuerste Pizza-Bestellung aus Zürich sogar 1300 Franken und ging an einem Sonntagmorgen um 9.30 Uhr ein, wie Lukas Streich berichtet.

Zürich bestellt gerne Gesundes

Auch vegane Gerichte häufen sich unter den Uber-Eats-Bestellungen aus Zürich. Dass die Essensbestellungen sich in den letzten Jahren verändert haben, stellt man auch bei Just Eat fest: «Es wird abwechslungsreicher und vielfältiger bestellt, was natürlich damit zu tun hat, dass sich das gastronomische Angebot in der Stadt auch stark entwickelt hat», erklärt Lukas Streich.

Nach den Top 10 Gerichten seien bis zur Nummer 20 «sehr viele internationale Gerichte zu sehen». Besonders auffällig ist laut Streich in der Stadt Zürich die Anzahl Bestellungen von Momos, den tibetischen Teigtaschen. «Die Zürcher lieben Momos!», sagt er.

Asiatische Gerichte sind auch bei Smood beliebt. Im Zürcher Kreis 8 sind asiatische Nudelgerichte sogar am beliebtesten. So ging auch die teuerste Bestellung des Jahres 2022 mit asiatischen Gerichten ins Seefeld-Quartier. «Die grösste Bestellung in Zürich in diesem Jahr war eine Lieferung für Yooji's, für mehr als 1000 Franken im Kreis 8», sagt Luise Kull. Der Kreis 8 bestelle allgemein am häufigsten bei Smood.

Zürich ist «Most Caffeinated»

Uber Eats liefert zudem auch viel Kaffee in Zürich aus. Das Lieblingsgetränk in Zürich ist der klassische Milchkaffee. In Winterthur geniessen die Menschen ihren Kaffee lieber kalt und süss: In Form eines Iced Caramel Macchiatos. Aus Zürich erhielt Uber Eats auch eine ungewöhnliche Kaffee-Bestellung: Eine Grossbestellung mit 31 Artikeln. Kaffee fürs ganze Team? Vielleicht. Zürich erhält jedenfalls den Uber-Award «Most Caffeinated».

veröffentlicht: 21. Dezember 2022 08:14
aktualisiert: 21. Dezember 2022 10:28
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch