Corona-Comeback

Spitäler im Kanton Zürich führen Maskenpflicht wieder ein

24. Juni 2022, 20:28 Uhr
Die hochansteckenden Omikron-Varianten sorgt schweizweit für einen Anstieg der Corona-Ansteckungen. Nun werden erste Massnahmen im Gesundheitsbereich getroffen. Das Kantonspital Winterthur und das Spital Bülach führen die Maskenpflicht wieder ein.

Quelle: TeleZüri

Die Anzahl gemeldeter Covid-Infektionen ist seit Anfang Juni stark gestiegen und inzwischen steigen auch die Hospitalisationen wieder spürbar an. Ursache für den Anstieg sind die hochansteckenden Omikron-Varianten BA.4 und BA.5.

FMH empfiehlt Masken

Dies sorgt dafür, dass wieder erste Massnahmen im Gesundheitsbereich eingeführt werden. So hat zuerst der Ärzteverband FMH dem Personal und auch allen Patienten dazu geraten, in Praxen eine Maske zu tragen.

Auf Anfrage einer TeleZüri-Reporterin äusserte sich das Kantonsspital Winterthur zur Empfehlung von FMH. Darin heisst es, dass die aktuelle Entwicklung der Corona-Zahlen es unumgänglich mache, dass das Kantonsspital Winterthur aktuell die Schutzmassnahmen wieder verschärfen müsse.

Definitve Maskenpflicht ab nächster Woche in Winterthur

Ab Montag, 27. Juni 2022 gilt somit laut KSW wieder eine Maskentragpflicht für Patienten, Besucherinnen und Mitarbeitende. Die Maskenpflicht gelte dann in allen Innenbereichen, die für Patienten zugänglich sind.

«Zusätzlich gilt die Maskenpflicht bei allen Meetings, Sitzungen und Rapporten, wenn sich mehr als drei Personen treffen. In Patienten-fernen Arbeitsbereichen des KSW gilt eine Maskenempfehlung, sobald sich mehrere Personen im gleichen Raum aufhalten», schreibt das KSW weiter.

Laut Informationen von TeleZüri soll auch am Spital Bülach die Maskenpflicht wieder eingeführt werden. Dies wurde telefonisch bestätigt.

Zürcher Stadtspitäler sind noch nicht so weit

Die TeleZüri-Reporterin hatte auch bei den Stadtzürcher Spitälern angefragt. Diese seien «momentan an der konkreten Umsetzungsplanung dieser neuen Massnahme» und wollten sich nicht weiter dazu äussern.

(lol)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 24. Juni 2022 16:14
aktualisiert: 24. Juni 2022 20:28
Anzeige