Zürich
Kanton Zürich

So sexy zeigt sich das Züribiet im Bauernkalender 2024

Heiss im Heu

So sexy zeigt sich das Züribiet im Bauernkalender 2024

05.09.2023, 09:04 Uhr
· Online seit 05.09.2023, 05:48 Uhr
Posieren mit Huhn, im knappen Höschen vor malerischer Kulisse oder oben ohne beim Gülle versprühen: Der neue Bauernkalender ist da. Drei der Models kommen aus der Grossregion Zürich. Im Interview erzählen zwei, wie sie das Shooting erlebten.

Quelle: Instagram / Schweizer Bauernkalender / ZüriToday / Olivia Eberhardt

Anzeige

Reto aus Mönchaltorf ist als einziger zweimal im Bauernkalender 2024. Denn er ziert das Titelbild. Im Gespräch mit ZüriToday erklärt er, wie es dazu kam: «Ich bin in der Vergangenheit schon mehrfach darauf angesprochen worden, beim Bauernkalender mitzumachen. Ich dachte mir aber zuerst, das sei doch nicht nötig.» Schlussendlich hat ihn eine Kollegin angemeldet.

Der 32-Jährige ist auf dem Bauernhof seiner Eltern aufgewachsen. Nach einer Lehre als Landwirt lernte er zusätzlich noch Landschaftsgärtner. Heute arbeitet er in beiden Berufen.

«Die Leute auf dem Dreh waren alle sehr cool. Sehr zuvorkommend. Hat Spass gemacht», sagt Reto über das Shooting. Würde er nochmals knapp bekleidet vor die Kamera stehen? «Wenn ich spontan angefragt würde, täte ich es mir schon überlegen.»

Ein bekanntes Gesicht vom Sihlsee

Bereits 2020 war Antonia Kälin aus Willerzell am Sihlsee im Bauernkalender vertreten. Nun lässt sie erneut die Hüllen fallen. Gegenüber PilatusToday sagt sie: «Es war damals schon mega. Es ist alles sehr vertraut und hat mir so gut gefallen, dass ich mir gedacht habe: Das versuche ich nochmals.» Auch sie ist mit dem Resultat sehr zufrieden. «In diesem Jahr wurde es sogar nochmals getoppt.»

Die gelernte Metzgerin und Bäuerin arbeitet aktuell im Büro. Daneben nimmt sie jedoch auch Model-Aufträge entgegen. «Beispielsweise für Edelvetica darf ich ab und zu vor der Kamera stehen.» Entsprechend war sie nicht sehr nervös vor dem Shooting. «Aber es ist auch für mich noch immer etwas sehr Spezielles.»

Dass sie nun beim einen oder anderen Bauern auf dem Hof zu sehen sei, mache sie glücklich. «Ich bin sehr stolz. Es wird sicher auch Menschen geben, die fragen, was ich da mache. Aber ich kann voll dahinterstehen.»

Alle Models in der Galerie

Die Frauen

Die Männer

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 5. September 2023 05:48
aktualisiert: 5. September 2023 09:04
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch