Marthalen

Mädchen (13) knallt mit dem Velo in LKW und wird verletzt

6. Dezember 2022, 15:47 Uhr
Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen in Marthalen im Zürcher Weinland eine Teenagerin verletzt worden. Die 13-Jährige prallte gegen das Heck eines LKWs.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Anzeige

Der Unfall trug sich kur nach 8.15 Uhr zu, teilt die Kantonspolizei Zürich mit. Die 13-jährige Velofahrerin war auf der Ruedelfingerstrass Richtung Marthalen unterwegs, als sie bei einer Verzweigung gegen das Heck eines am Strassenrand stillstehenden Lastwagens stiess. Der genaue Grund ist unklar.

Beim Zusammenstoss hat sich die Velofahrerin laut Polizei unbekannte Verletzungen zugezogen. Nach der Erstbehandlung durch das Team eines Rettungswagens wurde sie in ein Spital gefahren. Nach bisherigem Erkenntnisstand trug die Verletzte keinen Helm.

(osc)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 6. Dezember 2022 13:37
aktualisiert: 6. Dezember 2022 15:47